Geschrieben am 21. 03. 2018

Tierpfleger/in für einen halben Tag im Duisburger Zoo

Jährlich lockt es etwa eine Million Besucher in den Duisburger Zoo. Dieser begeistert seine Gäste seit bereits 1934 mit seinen tierischen Bewohnern. Wer gerne einmal hinter die Kulissen eines Zoos mit einer solchen Artenvielfalt blicken und die Tiere näher kennenlernen möchte, bekommt als "Tierpfleger für einen halben Tag" die Gelegenheit dazu:

 

Jeweils dienstags bis freitags außerhalb der Sommerferien
(Voraussetzung: Mindestalter von 18 Jahren, Anmeldegebühr: 250 Euro)

 

Von der Einweisung in die sicherheitstechnischen Details der Arbeit als Tierpfleger bis hin zur Zubereitung und Fütterung der Tiere leiten euch der Revierleiter und weitere qualifizierte Tierpfleger jeweils von 8:15 Uhr bis 12:00 Uhr durch das Revier eurer Wahl:

  • Afrikanum (u.a. Zebras, Nashörner, Watussi-Rinder, Pinselohrschweine, Erdmännchen und Vielfraße)
  • Äquatorium (Affenhaus, u.a. Gorillas, Orang-Utans, Zwergflusspferde)
  • Aquarium mit Tropenhalle Rio Negro (u.a. Amazonas-Flussdelfin, Riesenotter, Riffbecken)
  • Bongorevier (u.a. Bongo-Antilopen, Afrikanische Wildhunde, Sibirische Tiger)
  • Delfinarium (Große Tümmler)
  • Elefantenhaus (Afrikanische Elefanten, Zwergotter, Flamingoteich)
  • Fasanerie (Vogelwäldchen)
  • Giraffenhaus mit Schauinsland-Reisen Lemuren-Insel (Netzgiraffen und Lemuren)
  • Koalarevier (u.a. Koalas, Kängurus, Wombats, Ameisenbären, Tapire)
  • Raubtierrevier  (u.a. Kamele, Wisente, Stachelschweine, Luchse und Marabus sowie Löwen, Brillenbären, Nebelparder, Binturongs, Fischkatzen und Fossas)
  • Robbenrevier (u.a. Seelöwen, Seehunde, Pinguine, Wölfe, Eisfüchse, Streichelzoo)

Da die Plätze begrenzt sind, ist eine frühzeitige, telefonische Anmeldung erforderlich:

 

Telefon: 0203 – 30 55 975

Mo & Di: 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mi & Do: 10:00 Uhr - 15:00 Uhr


Beispiel für einen halben Tierpfleger Tag bei den Elefanten im Duisburger Zoo

Tierpfleger/in für einen halben Tag im Duisburger Zoo
  • Begrüßung und allgemeine Informationen über den Zoo
  • Anschließende Begrüßung der Elefanten im Elefantengehege und neugierige Beschnupperung vieler Rüssel
  • Elefantenpflege: Stoßzähne putzen, Boxen säubern, Stroh auslegen etc.
  • Fütterung
  • Zeit für Fotos, Streicheln und Fragen an die Pfleger/-innen
  • Eine kleine Erinnerung zum Mitnehmen als Abschluss

 

Im Anschluss an euren halben Tag als Tierpfleger/in könnt ihr den Zoo dann ganz in Ruhe entdecken.


Duisburger Zoo - Seit 1934 in Duisburg


Bereits seit 1934 begeistert der Duisburger Zoo seine Besucher mit seinen tierischen Bewohnern. Zu seinen Highlights gehören der Chinagarten, die Tropenhalle, die Lemuren-Insel, die afrikanischen Elefanten und das Koalahaus. Hier gelang dem Duisburger Zoo 1995 die erste erfolgreiche Aufzucht eines Koalas in Europa. Seitdem erblickt jährlich mindestens ein kleiner Koala die Welt im Koalahaus des Duisburger Zoos.


Wanderschuhe bei unterwegs.biz

Durch Wind und Wetter

Ihr wollt euren Tierpfleger-Tag im Duisburger Zoo uneingeschränkt genießen und sucht noch das passende Schuhwerk und wetterfeste Kleidung? Dann lasst euch gerne bei Unterwegs Duisburg beraten! Hier findet ihr eine große Auswahl an robusten Wanderschuhen und Gummistiefeln sowie funktionellen Regenjacken und - hosen.
 
Wir freuen uns auf euren Besuch bei Unterwegs Duisburg in der Kasinostraße 13-15:
 
Montag – Freitag
10:00 bis 19:00 Uhr

Samstag
10:00 bis 18:00 Uhr